Sie befinden sich hier

Inhalt

Verein für Natur & Vogelschutz Bockenheim-Kindenheim e.V.

Gründungsdatum:
15. Februar 1977
 
Gründungsmitglieder: 
13 Gründungsmitglieder, darunter die Ortsbürgermeister von Kindenheim (G. Philippi) und Bockenheim (E. Mattern)

Mitgliederstand:
380 Mitglieder 

Mitgliedsbeitrag:
8.- € / Jahr für Einzelmitgliedschaft
16.- € / Jahr für Familien mit Kindern bis 18 Jahren
 
Vorstand:
1. Vorsitzender : Volker Ullmer
2. Vorsitzender : Siegfried Raguse
Schriftführer: Martin Walter
Kassierer: Bernd Wilkens
 
Ziele des Vereins: 
Bei der Gründung handelte es sich zunächst um einen reinen Vogelschutzverein. Im Jahre 1981 wurde die Aufgabenstellung um den Naturschutz erweitert und der Verein in das Vereinsregister eingetragen. 
Auch der Umweltschutz findet Berücksichtigung in der Zielsetzung des Vereins. Zur Erreichung der gesteckten Ziele versucht der Verein geeignete Lebensräume und Lebensbedingungen für die Tier- und Pflanzenwelt zu schaffen und zu erhalten. 
Im Jahre 1981 wurde der Steinschmätzer zum Wappenvogel des Vereins auserkoren. Er ist eine für unsere Landschaft typische Vogelart, die jedoch in ihrem Bestand gefährdet ist, da immer mehr Trockenmauern aus der Gemarkung verschwinden.
Die inzwischen schon traditionellen Veranstaltungen des Vereins, wie z.B. die Exkursion am 1. Sonntag im Mai oder das Latwergefest am 3. Wochenende im September sind zu festen Einrichtungen geworden. 
 
Kontaktadresse:
Herr Volker Ullmer
Telefon: 0 63 59 / 46 69
E-Mail: volker-ullmer@t-online.de

TIP:
Besuchen Sie am Wochenende des Latwergefestes doch auch einmal den Kunstweg in Bockenheim!

Kontextspalte

Die nächsten Termine

18.12 - 18.01

Keine Termine gefunden

Bildergalerie

Das Leiningerland